§45b u §39 Leistungen

 

 

Als qualitätsgesicherte Anbieterin von zusätzlichen Betreuungs- u Entlastungsleistungen nach §45b SGB XI (Unterstützungsleistung im Alltag) und der stundenweise in Anspruch genommenen Verhinderungspflege nach §39 SGB XI bin ich berechtigt die Familienunterstützenden Dienstleistungen und Pflegeergänzungsleistungen mit den Pflegekassen abzurechnen, wenn Anspruch besteht.

 

Hierzu berate ich Sie gerne!